An orange circle and a purple circle represent connectivity.

Jeden Monat bezahlen Millionen Fahrgäste in Israel mit Pcentra ihre Fahrten.

 Die Geschichte von Pcentra

Vor vielen Jahren mussten Sie in Israel, wenn Sie Ihre Chip-Karte Rav-Kav für öffentliche Verkehrsmittel bezahlen wollten, zu einem Geldautomaten gehen, Bargeld abheben und sie beim Fahrer zahlen. Damals war es ein alltägliches Bild, dass ein Bus lange an der Haltestelle hielt, weil der Fahrer nach Wechselgeld suchte, wenn die Fahrgäste ihre Busfahrkarten in bar gekauft hatten.

Als Pcentra auf den Markt kam, wurde alles anderes. Zum ersten Mal konnten die Fahrgäste ihre Rav-Kav auf dem eigenen mobilen Gerät oder PC auffüllen und mit Kreditkarte zahlen. Die Fahrgäste gewöhnten sich schnell daran und Pcentra führte weitere Innovationen und Möglichkeiten ein, wie die Fahrgäste Ihre Rav-Kav auffüllen können z. B. an Bankautomaten, am Kiosk, in Einzelhandels- und Apothekenketten. Pcentra führte Straßenschilder ein und gründete ein großes Partnernetzwerk.

Heute ist Pcentra ein führender Anbieter der cloudbasierten Ticketausstellung in Israel und bedient jeden Monat Millionen Fahrgäste.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat Pcentra zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Calypso Award für die ‘Best Innovation’ und das ‘Product of the Year’ der Consumer Survey of Product Innovation in der Kategorie Online-Zahlungen. Pcentra war weltweit auch das erste Produkt, das das Calypso Chip-Karten-Ticketing in Apple iOS 13 integrierte.

Daran glauben wir

  • Sicheres Ticketing ist auf jedem Gerät möglich
  • Kontinuierliche Innovation treibt uns an
  • Der öffentliche Verkehr ist die wirkliche Lösung der Verkehrsprobleme in der Stadt.

Einblicke von Pcentra