An orange circle and a purple circle represent connectivity.

Headshot of Ashley BijsterImperiale Zivilrechtliche Vollstreckungslösungen: Eine Modaxo-Übernahmegeschichte

Das Modaxo-Führungsnetzwerk ist ‚die Führungsebene, die Sie sich nie leisten konnten‘! Die Art und Weise, wie wir Probleme und Erfolge miteinander teilen, ist eine großartige und starke Sache“ – Ashley Bijster, Geschäftsführerin, Imperial 

Imperial-Geschäftsführer Ashley Bijster ist ein „Menschenfreund“. Sie ist temperamentvoll, warmherzig und eine geborene Netzwerkerin. Damit ist sie vielleicht die perfekte Besetzung für eine Organisation wie Modaxo, in der das Teilen und Lernen im Mittelpunkt des gesamten Ethos steht. 

Als Geschäftsführerin vor der Übernahme durch Imperial im Jahr 2019 hat Ashley eine einzigartige Perspektive auf das Leben mit Modaxo – und sie freut sich, berichten zu können, dass die Dinge nicht

Gespräche vor der Akquisition

Der Erwerb von Imperial war das Ergebnis eines langjährigen Dialogs, so dass der Eigentümer wusste, dass Modaxo dabei sein würde, wenn es an der Zeit war zu verkaufen.

Vor der Übernahme war ich Geschäftsführer von Imperial. Der Eigentümer hatte das Unternehmen gegründet und hätte viele Angebote zum Verkauf gehabt, aber es war wichtig, das richtige Zuhause zu finden. Imperial ist ein bisschen wie eine große Familie, und sowohl ich als auch der Eigentümer fühlen uns dem Team gegenüber sehr verantwortlich. Die richtigen Eltern zu finden, die sich um unser ‚Baby‘ kümmern, stand für mich an erster Stelle.”

Gute Passform

Ashley war vor dem Treffen mit dem Modaxo-Team etwas nervös, berichtet aber, dass alle Befürchtungen sehr schnell zerstreut wurden: 

„Ich konnte von Anfang an sehen, dass Modaxo gut zu uns passt. Der Modaxo-CEO, der die Akquisition leitete, war sehr nett, und alle taten ihr Möglichstes, um sicherzustellen, dass wir uns wohlfühlten. Ich fühlte mich vollkommen sicher, dass dies ein unterstützendes Umfeld war – und dass Modaxo wirklich wollte, dass dies geschieht 

„Private-Equity-Investoren können unfreundlich sein, aber Modaxo war ganz anders. Ich hatte das Gefühl, in eine Familie mit einem guten Team zu kommen, in das ich mich einfügen konnte – das war mir sehr wichtig 

Der Modaxo-Ansatz 

Für Ashley war es klar, dass Modaxo ein gutes Zuhause für Imperial war:  

„Modaxo kauft Unternehmen in dem Wissen, dass es sie besser machen kann. Ich hatte das Gefühl, dass Modaxo wirklich mit uns zusammenarbeiten wollte, und dass wir die Chance hatten, unser Unternehmen zu optimieren.“ 

„Die Tatsache, dass Modaxo sich auf den Personentransport konzentriert, war für mich ein großer Pluspunkt. Ich liebe das Konzept einer intelligenten Stadt und die Möglichkeiten, die Technologie bietet, und ich interessiere mich für die ITS-Szene und engagiere mich in ihr. Als ich mir Modaxo und seine Unternehmen ansah, konnte ich eine starke Verbindung erkennen.“

Bewältigung des Wandels 

Während eine Übernahme unweigerlich einige Umwälzungen mit sich bringt, berichtet Ashley, dass das Modaxo-Team mit ihr zusammengearbeitet hat, um Probleme zu vermeiden, insbesondere in Bezug auf die Kommunikation: 

„Es war eine große Umstellung für uns, aber der CEO von Modaxo besuchte unsere wichtigsten Kunden zusammen mit mir, um über den Prozess zu sprechen und Sicherheit zu geben. Das war aus Sicht der Kunden sehr wichtig – sie fühlten sich wohl und sicher und hatten die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen.“ 

„Die Führungskräfte von Modaxo trafen sich auch mit unseren Mitarbeitern, um die Schlüsselelemente zu besprechen, insbesondere im Hinblick darauf, was die Mitarbeiter in Bezug auf das Talentmanagement als Teil einer größeren Organisation erwarten können. Es war alles sehr unterstützend.“ 

Leben in Modaxo

Ashley hat ihre Eigenständigkeit bewahrt und gleichzeitig zentrale Ressourcen genutzt, um ihre Zeit besser einzuteilen: 

„Meine tägliche Arbeit hat sich nicht verändert: Ich bin immer noch in der Lage, das Unternehmen so zu führen, wie ich es brauche. Was sich geändert hat, ist der Zugang zu zentralem Fachwissen in den Bereichen Recht, Verträge, usw. Diese zentrale Ressource hatten wir vorher nicht, und sie ist absolut sinnvoll.“ 

„Dadurch hat sich mein Fokus ein wenig verändert und ich habe viel gelernt. Das Geschäft ist infolgedessen besser geworden.“ 

‚Dieie Führungsebene, die man sich nicht leisten kann„‘

Ashley ist sich darüber im Klaren, dass die Menschen, die sie bei Modaxo kennengelernt hat, der größte Vorteil der Mitgliedschaft bei Modaxo sind: 

„Ich bezeichne das Modaxo-Führungsnetzwerk als ‚die Führungsebene, die man sich nicht leisten kann‘! Jedes Unternehmen sieht sich mit ähnlichen Problemen konfrontiert: Menschen, Technologie, Kunden und so weiter. Wir sind alle unterschiedlich, aber auch gleich. Die Art und Weise, wie unsere Gemeinschaft Probleme und Erfolge teilt – das ist eine großartige und starke Sache“ 

„Es gibt Organisationen – Akademien von CEOs -, für deren Mitgliedschaft man bezahlen kann. Aber wir tun es als Gemeinschaft, und das ist eines der fantastischen Dinge, die man bekommt, wenn man Teil von Modaxo ist. All diese Erfahrungen sind vorhanden – und die Menschen sind bereit, sich auszutauschen und sich gegenseitig zu helfen.“ 

Die Bedeutung von Coaching 

Und Ashley hat nichts als Lob für das Führungsteam von Modaxo übrig, das sie seit der Übernahme unterstützt hat: 

„Ich habe von meinem Gruppenleiter eine großartige Unterstützung erhalten. Wir sind uns ähnlich und haben Spaß – es ist eine Führung, die Spaß macht, aber auch klar und zielführend ist, wo es nötig ist.“ 

„Ein CEO zu sein kann einsam sein. Wenn ein Problem auf Sie zukommt, liegt das in der Regel daran, dass niemand sonst es lösen kann. Aber bei Modaxo gibt es immer jemanden, an den man sich wenden kann, sei es der Leiter/Coach oder ein Kollege, mit dem man Ideen austauschen kann.“  

Die „geheime Soße“: Modaxo Metriken 

Ashley verweist auch auf die Modaxo-Kennzahlen als einen großen Vorteil: 

„Die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen von Modaxo sind deshalb so leistungsfähig, weil sie Sie dazu bringen, Ihr Unternehmen auf andere Weise zu betrachten. Man kann ein Problem erkennen und herausfinden, wie man es lösen kann – aber man hat auch die Modaxo-Familie, an die man sich wenden kann, um zu erfahren, wie andere ähnliche Probleme gelöst haben.“ 

„Ich dachte, dass wir vor der Übernahme gut dastanden, aber die Kennzahlen stellen etablierte Vorstellungen in Frage, indem sie den Blick auf verschiedene Bereiche lenken und es ermöglichen, Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen.“ 

Die Zukunft für Imperial 

Ashley sieht große Vorteile für ihre Mitarbeiter bei Modaxo: 

„Als KMU besteht eine Ihrer Herausforderungen darin, Ihren Mitarbeitern Wachstum zu ermöglichen. Der Modaxo-Ansatz für das Talentmanagement ist ein großes Plus – und die Zugehörigkeit zur Gruppe schafft neue Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter, sich beruflich weiterzuentwickeln.“ 

„Die Geschäftsentwicklung ist stark, und wir haben eine gute Basis für Wachstum. Wir sind sehr darauf bedacht, die Umsetzung von Luftreinhalte- und Umweltzonen weiterhin zu unterstützen. Darüber hinaus prüfen wir jetzt eigene Akquisitionen: Es gibt einige Lösungsangebote, die wirklich von Vorteil wären, wenn wir sie durch eine Akquisition einbringen könnten.“ 

„Ich bin sehr glücklich darüber, Teil von Modaxo zu sein. Die gesamte Erfahrung war sehr positiv, und ich fühle mich als Teil einer großen Familie voller lustiger und hilfsbereiter Menschen.“


Weitere Inhalte